Samstag, 17. April 2010

~ Ein neuer Schal ~

Hexe Katze hat sich meinen Pullover geschnappt um ihn als Kuschelkissen zu nutzen - und mit der Sonne auf dem Pelz ruht sich's gut!

Der nächste Winter kommt bestimmt. Aber im Moment sind ja die Morgende auch noch so kühl, da kann man etwas gemütliches um den Hals schon noch gebrauchen! Diesen Schal habe ich mir einmal schnell zwischendurch gestrickt aus Cumba von GGH. Ganz weich und kuschelig ist diese Wolle und der zarte Farbverlauf sehr schön, wie ich finde! Am Ende habe ich eine Perlenreihe aufgestickt; das ist mal etwas anderes...

Ja, alle Welt spricht von der isländischen Vulkanwolke. Weil ich schon zweimal kurz auf Island gewesen bin, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie es jetzt dort aussieht. Außerdem habe ich eine sehr liebe Blogfreundin, die genau unter der Eruption wohnt und mir immer Bericht erstattet! Was für ein Glück, daß ich zur Zeit grad nicht unterwegs sein muß! Normalerweise habe ich immer Fernweh, aber im Moment bin ich ganz glücklich hier zu Hause...übrigens bin ich in der Einflugschneise des Hamburger Flughafens aufgewachsen und wohne jetzt auch nicht allzu weit davon entfernt. Die Geräusche der Flugzeuge sind mir so vertraut und nun ist der Himmel ganz still.....so etwas habe ich noch nie gesehen - mal schauen wie lange das noch so anhält! Macht Euch ein herrliches Frühlingswochenende...

fffffffff

Kommentare:

  1. hallo liebe bea
    jaja bei uns ist es morgens auch noch recht frisch und ich habe auch gerne einen schal um den hals....deiner ist wunderschön geworden...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea.
    Dein Schal ist wunderschön.
    Meine Tochter lebt in der Nähe vom Airport Aberdeen und als die Maschinen wieder flogen schrieb sie: Gott sei Dank ich höre den Flughafen wieder;-)
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen